• 1

 

banner_kp.png

Wir rufen alle Lehrenden dazu auf sich den Protesten am 24.9. anzuschließen!


Ob der Besuch der Demo im Rahmen des Unterrichts möglich sein wird, das wissen wir leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wir denken aber, dass Lehrende sich da nicht hinter Schüler*innen verstecken müssen: Wir Teachers werden jedenfalls auf die Straße gehen!

Mehr Infos zum Protest:

Wie könnt ihr als Lehrende zu den Protesten beitragen?

  • Selbst hingehen! Viele Lehrende haben den Freitag Nachmittag frei, oder sogar einen ganzen freien Tag. Bitte zeigt eure Unterstützung für die Klimaschutzbewegung indem ihr persönlich hingeht!
  • Unterricht verschieben: In vielen Schulen ist es möglich, den Nachmittagsunterricht mit Oberstufenklassen zu blocken. Blockt den Unterricht an einem anderen Tag und erleichtert es so den Schüler*innen – und euch selbst – zum Protest zu gehen.
  • Kolleg*innen motivieren: Sprecht mit anderen darüber, warum dieser Klimaprotest wichtig ist, und macht gemeinsame Pläne!
  • Druck erzeugen: Wir sind nicht nur in der Coronakrise, sondern auch in der wesentlich gefährlicheren Klimakrise. Warum gibt es noch keine klaren Ansagen zum weltweiten Klimastreik? Sprecht mit euren Direktionen, richtet Anfragen an Bildungsdirektionen und das Ministerium und erhöht so den Druck für eine klare Positionierung.

 

Drucken E-Mail